CAPI-Programmierung

CAPI bedeutet ausgeschrieben "Common ISDN Application Interface" und dient zur Programmierung von ISDN-Karten oder -Adaptern. Ich bemühe mich, das hierbei zu beachtende Prinzip einigermaßen verständlich zu erklären.

Einführung Aufbau eines Anrufes
Quellcode Anrufmonitor (VB 5) [NEU] Quellcode Anruf-Aufbau (VB 5) [NEU]

Im Beispielprojekt capi.zip wurde ein Fehler entdeckt (01.07.2008):
In der Methode "Get_Capi_Message()" wird beim Antworten auf eine DISCONNECT_IND die PLCI falsch gesetzt. Es wird die globale Variable "ConnectInd" statt "DisconnectInd" verwendet:

            With DisconnectResp
                .length = Len(DisconnectResp)
                .Appid = Appid
                .Command = CAPI_DISCONNECT
                .SubCommand = CAPI_RESP
                .Message_Number = &H0
                .PLCI = ConnectInd.PLCI    # muss DisconnectInd.PLCI heißen!
            End With


Einige Links zu anderen Seiten:

http://www.keiffenheim.com/iccm/: Der Capi Call Monitor von Reiner Keiffenheim (Shareware) hat noch sehr viel mehr Funktionen und Komfort als meiner. Bei ihm gibt's auch eine OCX zur CAPI-Abfrage. Meine Kenntnisse stammen auch zum Großteil von Reiner.

http://www.capi.org/document.htm: Die offizielle CAPI-Dokumentation.

http://www.isdn-tools.de/: ISDN und CAPI für Delphi und C++Builder.

http://home.t-online.de/home/Peter.Zwosta/index.htm: Eine Info in Deutsch zur CAPI-Programmierung unter Delphi. Hier sind u.a. auch die Message Strukturen und die Calls beschrieben.

http://welcome.to/capisite/: Wagners CAPI & Teles Homepage mit CAPI-Deklarationen für VB und einer experimentellen OCX.